Diabetes Typ 1 Lebenserwartung

Der Tod und der Diabetiker – Motivierende Gedanken

Als ich mit 32 Jahren die Diagnose Diabetes Typ-1 bekam, bin ich mit Blutzuckerwerten über 600 mg/dl ins Krankenhaus gekommen. Durch den länger anhaltenden Insulinmangel fehlte meinem Körper Energie und er fing an, ersatzweise Fette zu verwerten. Dabei entstehen Ketone, die den Körper übersäuern und unbehandelt zwangsläufig zu einer komatösen, lebensbedrohlichen Ketoazidose führen. Wer glaubt, … Weiterlesen Der Tod und der Diabetiker – Motivierende Gedanken